Ausgangssituation

Glaxo Smith Kline hat das Wer Herrenberg an Omega Pharma AG verkauft. Im Rahmen dieses Firmenwechsels wurden die IT Systeme des Werkes Herrenberg in die Systemlandschaft von Omega Pharma integriert. Das LIMS (Labmanager von Beckmann Coulter).basierte auf Open VMS, Oracle 7 und war stark adaptiert.

 

 Aufgabenstellung

Die dynamischen Daten des bestehenden LIMS mussten archiviert werden und in das Data Warehouse dem alten Eigentümers überführt werden. Die Stammdaten sollten in das neune System SAP/QM des neuen Eigentümers migriert werden.
Die Labor- Messsysteme (GC, HPLC, TLC, NIR, etc,) sollen an den neuen Eigentümer unter Fortführung der Produktion nahtlos übergeben werden, die zu Grunde liegenden Daten sollten aber zum Cutover Zeitpunkt X getrennt und archiviert. werden. Durch die Verschmelzung der Messsysteme mit Daten und deren Auswertung sollten die kompletten Mess PCs  virtualisiert und archiviert werden. Trotz Eigentümerwechsel soll eine historischen Auswertung der Daten für periodischen Produkt-reviews zur Verfügung stehen.

 

 Projekt Ergebnisse

  • Überführung der Stammdaten (Prüfspezifikationen) nach SAP/QM (Inspektion Lot Plans)
  • Integration von zwei Open VMS  Server in die vorhandenen Infrastruktur
  • Teilung der dynamischen LIMS Daten in historische Daten und aktuelle Daten
  • Archivierung der historischen dynamischen Daten .
  • Überführen der historischen LIMS Daten in eine aktuelle Oracle 11 Version
  • Auswerten der Daten und der Spezifikationen mit einem Berichtsgenerator (SAP Crystal Reports)
  • Erstellen von Trendgrafiken für das Jährliche Produktreview
  • Virtualisierung und Archivierung der Mess PCs
  • Übergabe der daten und Systeme nach Archivierung an den alten Eigentümer

Mehr erfahren ?

8 + 15 =